Gott: Glaube – Dio: fede

Testo originale
Testo ©2017 Blutengel
Traduzione
Traduzione ©2017 Daniele Benedetti
Seit vielen tausend Jahren
Sind wir auf der Reise
Doch wir kennen nicht das Ziel
Wir gehen unseren Weg schon viel zu lang
Doch aus dem Schatten der Vergangenheit
Haben wir uns nie befreit

Kein Gott, Kein Glaube
Wir müssen diese Schlacht alleine führen
Unsere Gier brennt im Feuer
Auch wenn wir in den Flammen untergehen

Wir gehen immer weiter
Über verbrannte Erde
Ein blutiger Pfad
Auf dem wir immer weiter gehen
Durch Ruinen der Menschlichkeit
Führt unser Weg
Die Unschuld verbrennt im Feuer
Unserer Ignoranz

Kein Gott, Kein Glaube
Wir müssen diese Schlacht alleine führen
Unsere Gier brennt im Feuer
Auch wenn wir in den Flammen untergehen

Durch Ruinen der Menschlichkeit
Führt unser Weg
Die Unschuld verbrennt im Feuer
Unserer Ignoranz

Da molte migliaia di anni
Siamo in viaggio
Ma non conosciamo la meta
Percorriamo la nostra strada già da molto tempo
Ma dalle ombre del passato
Non ci siamo mai liberati

Nessun dio, nessuna fede
Dobbiamo condurre questa battaglia da soli
La nostra avidità brucia nel fuoco
Anche se moriamo nelle fiamme

Andiamo sempre avanti
Su terra bruciata
Un sentiero insanguinato
Su cui noi andiamo sempre avanti
La nostra strada conduce
Attraverso le rovine dell’umanità
L’innocenza brucia nel fuoco
La nostra ignoranza

Nessun dio, nessuna fede
Dobbiamo condurre questa battaglia da soli
La nostra avidità brucia nel fuoco
Anche se moriamo nelle fiamme

La nostra strada conduce
Attraverso le rovine dell’umanità
L’innocenza brucia nel fuoco
La nostra ignoranza

Torna a traduzioni Blutengel