Am Abgrund – Sull’abisso

 

Testo originale
Testo ©2015 Blutengel
Traduzione
Traduzione ©2021 Walter Biava

Der Tag verstreicht ganz ohne dich
Kein Traum ist frei von deinen Bildern
Die Nacht vergeht, der Tag bricht an,
doch tief in mir bleibt Dunkelheit

Ein Sturm kommt auf
Wir stehen am Abgrund unserer Zeit
Wir schauen zurück auf das, was war
und sehen die Welt in Flammen untergehen

Doch es ist noch nicht vorbei
Es ist noch nicht vorbei
Es ist noch nicht vorbei
Denn unsere Hoffnung bleibt bestehen

Ich laß die Zeit vorüber ziehen
Sehe meine Welt im Sterben liegen
Ich schließe meine Augen
Werde ich dieses Leben je verstehen?

Ein Sturm kommt auf
Wir stehen am Abgrund unserer Zeit
Wir schauen zurück auf das, was war
und sehen die Welt in Flammen untergehen

Doch es ist noch nicht vorbei
Es ist noch nicht vorbei
Es ist noch nicht vorbei
Denn unsere Hoffnung bleibt bestehen

Il giorno trascorre senza di te
nessun sogno è libero dalla tua immagine
la notte passa, il giorno comincia,
ma dentro di me rimane l’oscurità

Sorge una tempesta
siamo sull’abisso del nostro tempo
guardiamo indietro ciò, che è stato
e vediamo decadere il mondo fra le fiamme

Ma non è ancora finita
non è ancora finita
Non è ancora finita
poiché rimane la nostra speranza

Lascio che il tempo scorra
guardo il mio mondo che giace morto
Chiudo i miei occhi
Capirò mai questa vita?

Sorge una tempesta
siamo sull’abisso del nostro tempo
guardiamo indietro ciò, che è stato
e vediamo decadere il mondo fra le fiamme

Ma non è ancora finita
non è ancora finita
Non è ancora finita
poiché rimane la nostra speranza

Torna a traduzioni Blutengel

Hai trovato utile questo articolo?
[Voti: 0 Media Voto: 0]