Werben – Corteggiamento

Testo originale
Testo ©2005 ASP
Traduzione
Traduzione ©2010 Daniele Benedetti

Bei dir und mir stimmt die Chemie
Wir sind die pure Euphorie
Wir sind, was sich zusammenbraut
Wir fühln uns wohl in unsrer Haut

Ja, wir sind ein Gemisch zur Sensation prädestiniert
Eine magische Verbindung und ein Teufelselixier
Ich war allein so leer und halb doch jetzt gehör ich dir
Lass es für immer sein, komm, nimm mich jetzt und nimm mich hier

Fülle mich mit Leben
Komm und fülle mich mit Dir
Heute will ich mich hingeben
Ich ist tot, es lebe Wir
Fülle mir dein Denken
Deinen Willen in mich ein
Heute will ich mich dir schenken
Will von Dir besessen sein

Sind aus dem selben Holz geschnitzt
Wir sind der reine Geistesblitz
Allein nur Ton und unbewusst
Zusammen Sinfonie der Lust

Ja, wir sind ein Gemisch zur Sensation prädestiniert
Eine magische Verbindung und ein Teufelselixier
Ich war allein so leer und halb doch jetzt gehör ich dir
Lass es für immer sein, komm, nimm mich jetzt und nimm mich hier

(Verstehst du die subtile Botschaft?)

Fülle mich mit Leben
Komm und fülle mich mit Dir
Heute will ich mich hingeben
Ich ist tot, es lebe Wir
Fülle mir dein Denken
Deinen Willen in mich ein
Heute will ich mich dir schenken
Will von Dir besessen sein

Fülle mich
Erfülle mich
Erfülle mich
Mit dir

Fülle mich mit Leben…

La chimica è giusta tra te e me
Siamo la pura euforia
Siamo, ciò che trama
Ci sentiamo bene nella nostra pelle

Si, siamo una miscela predestinata alla sensazione
Una magica unione e l’elisir del Diavolo
Ero solo, così vuoto e a metà, ma adesso ti appartengo
Fa’ che sia per sempre, su, prendimi adesso e prendimi qui

Riempimi con la vita
Vieni e riempimi con te
Oggi voglio sacrificarmi
“Io” è morto, “noi” vive
Riempimi coi tuoi pensieri
La tua volontà in me
Oggi mi voglio concedere a te
Voglio essere posseduto da te

Siamo della stessa pasta
Siamo il puro lampo di genio
Da soli solo un suono e inconsapevoli
Insieme sinfonia della voglia

Si, siamo una miscela predestinata alla sensazione
Una magica unione e l’elisir del Diavolo
Ero solo, così vuoto e a metà, ma adesso ti appartengo
Fa’ che sia per sempre, su, prendimi adesso e prendimi qui

(Capisci il sottile messaggio?)

Riempimi con la vita
Vieni e riempimi con te
Oggi voglio sacrificarmi
“Io” è morto, “noi” vive
Riempimi coi tuoi pensieri
La tua volontà in me
Oggi mi voglio concedere a te
Voglio essere posseduto da te

Riempimi
Esaudiscimi
Esaudiscimi
Con te

Riempimi con la vita…

Torna a traduzioni ASP