Und wir tanzten (ungeschickte Liebesbriefe)
E abbiamo ballato (lettera d’amore non spedita)

Testo originale
Testo ©2000 ASP
Traduzione
Traduzione ©2010 Daniele Benedetti

Und wir tanzten im Schnee vergangenes Jahr
Der Mond funkelte sanft in deinem Haar
Und es tut auch kaum mehr weh
Wenn ich alles vor mir seh
Als ob’s letzte Nacht gewesen, sternenklar

Deine Haut und Stolz bleibt mir schon lang nicht mehr
Ich gäbe alles für ein Zaubermittel her
Eins, das dich mich lieben macht
Länger als nur eine Nacht
Doch meine Arme und die Nächte bleiben leer

Nur dieses eine Mal noch schenk mir Kraft für einen neuen Tag
Ich stehe nackt und hilflos vor dem Morgen, nie war ich so stark
Nur einen Tag noch Kraft und ich reiß alle Mauern um mich ein
Nur wer sich öffnet für den Schmerz, lässt auch die Liebe mit hinein

Und wir tanzten im Schnee vergangenes Jahr
Der Mond funkelte sanft in deinem Haar
Und es tut auch kaum mehr weh
Wenn ich alles vor mir seh
Als ob’s gestern war und nicht vergangnes Jahr

Will ich es greifen, ist es schon nicht mehr da
Niemand war mir jemals ferner und so nah
Nicht mal Stille sagt, wie tief
Wie ein ungeschickter Brief
Was zerbrach, als ich in deine Augen sah

Auch dieser Brief bleibt ungeschickt von mir
Das schönste Lied schrieb ich nicht auf Papier
Ich schrieb es in dein Gesicht
Mit den Fingern, siehst du nicht
Was mein Mund dir hinterließ?
Schau auf deine Haut und lies
Such, wo meine Zunge war
Such mein Lied in deinem Haar
Willst du mein Gefühl verstehen
Musst du dich in dir ansehen
Schließ die Augen und du siehst, ich bin in dir

Ich breite meine Arme aus, empfange dich, komm an mein Herz
Ich heile dich, lass einfach los und gib mir deinen ganzen Schmerz
Renn einfach weg, lauf vor mir fort, lebe dein Leben ohne mich
Wo immer du auch hingehst, wartet meine Liebe schon auf dich

Und wir tanzten im Schnee vergangenes Jahr
Der Mond funkelte sanft in deinem Haar
Und es tut auch kaum mehr weh
Wenn ich alles vor mir seh
Als ob’s gestern war und nicht vergangnes Jahr

Und wir tanzten im Schnee vergangenes Jahr
Der Mond schien so sanft in deinem Haar
Wenn du mich nicht siehst, bin ich
Einfach nicht mehr wesentlich
Löse mich auf wie Schnee, vom vergangenen Jahr

E abbiamo ballato nella neve l’anno scorso
La luna brillava dolcemente nei tuoi capelli
E a malapena fa’ anche più male
Quando vedo tutto davanti a me
Come se fosse l’ultima notte, stellata

La tua pelle e l’orgoglio non mi rimangono più già da un pezzo
Darei ogni cosa per un filtro magico
Uno, che ti faccia amare me
Più a lungo che solo per una notte
Ma le mie braccia e le notti rimangono vuote

Solo questo mi regala ancora una volta la forza per un nuovo giorno
Sto nudo e indifeso prima del mattino, non ero mai stato così forte
Solo un giorno ancora di forza e abbatto tutti i muri intorno a me
Solo chi si apre al dolore, lascia entrare anche l’amore

E abbiamo ballato nella neve l’anno scorso
La luna brillava dolcemente nei tuoi capelli
E a malapena fa’ anche più male
Quando vedo tutto davanti a me
Come se fosse ieri e non l’anno scorso

Voglio afferrarlo, già non è più qui
Nessuno mi è mai stato più lontano e così vicino
Neanche il silenzio dice, quanto profondamente
Come una lettera non spedita
Cosa si è rotto, quando ho guardato nei tuoi occhi

Anche questa lettera rimane non spedita da me
La canzone più bella non l’ho scritta sulla carta
L’ho scritta sul tuo viso
Con le dita, non vedi
Cosa la mia bocca ti ha lasciato?
Guarda sulla tua pelle e leggi
Cerca, dove è stata la mia lingua
Cerca la mia canzone nei tuoi capelli
Vuoi capire il mio sentimento?
Devi guardare dentro di te
Chiudi gli occhi e vedi, sono dentro di te

Spiego le mie braccia, ti accolgo, arriva al mio cuore
Ti guarisco, lasciati semplicemente andare e dammi tutto il tuo dolore
Corri semplicemente via, scappa da me, vivi la tua vita senza di me
Ovunque tu vada, il mio amore già ti aspetta

E abbiamo ballato nella neve l’anno scorso
La luna brillava dolcemente nei tuoi capelli
E a malapena fa’ anche più male
Quando vedo tutto davanti a me
Come se fosse ieri e non l’anno scorso

E abbiamo ballato nella neve l’anno scorso
La luna splendeva così dolcemente nei tuoi capelli
Se tu non mi vedi, io sono
Semplicemente non più importante
Mi sciolgo come neve, dell’anno scorso

Torna a traduzioni ASP