Schwarzes Blut – Sangue nero

Testo originale
Testo ©2005 ASP
Traduzione
Traduzione ©2010 Daniele Benedetti

Ich trag mein Herz in meinen Händen
Ich trag die Liebe unter meiner Haut
Ich trag die Seele in den Augen
Die hinter dünnstem Glas nach draußen schaut

Ich will nicht eure Wände ziern
es gibt nur eins, das mich zerbricht
ich will mich einfach nicht verliern
nein, eure Lieder sing ich nicht

Ich lebe immer noch
Immer noch
Ich gebe immer noch
Immer noch
Ich taumle weiter
Vorwärts!
Abwärts!
In meinen Adern fließt das schwarze Blut

Ich trag die Wahrheit auf der Zunge
Ich trage nur das Schwarz, das mir gefällt
Ich trag auf meinen schmalen Schultern
wie Atlas schwer die Last der ganzen Welt

Ihr seid so bunt und farbenfroh
Ihr seid das Licht, ich wenn’s erlischt
Ihr positiv, ich Gegenpol
Ihr seid so grau wenn man euch mischt

Ich lebe immer noch
Immer noch
Ich gebe immer noch
Immer noch
Ich taumle weiter
Vorwärts!
Abwärts!
In meinen Adern fließt das schwarze Blut

Ich leg mein Herz in deine Hände
Ich trag die Liebe auf, auf deine Haut
Ich seh die Seele in den Augen
Die hinter dünnstem Glas nach draußen schaut

Ich lebe immer noch…

Reggo il mio cuore nelle mie mani
Porto l’amore sotto la mia pelle
Porto l’anima negli occhi
Che guardano fuori dietro al vetro più sottile

Non voglio ornare i vostri muri
c’è solo una cosa, che mi rompe
non voglio semplicemente perdermi
no, non canto le vostre canzoni

Io vivo ancora
Ancora
Io do ancora
Ancora
Continuo a barcollare
In avanti!
Verso il basso!
Nelle mie vene scorre il sangue nero

Porto la verità sulla lingua
Indosso solo il nero, che mi piace
Sostengo sulle mie spalle strette
gravemente come Atlante il peso di tutto il mondo

Voi siete così colorati e vivaci
Voi siete la luce, io quando si spegne
Voi positivi, io il polo opposto
Voi siete così grigi se vi si mischia

Io vivo ancora
Ancora
Io do ancora
Ancora
Continuo a barcollare
In avanti!
Verso il basso!
Nelle mie vene scorre il sangue nero

Reggo il mio cuore nelle mie mani
Porto l’amore sotto la mia pelle
Vedo l’anima negli occhi
Che guardano fuori dietro al vetro più sottile

Io vivo ancora…

Torna a traduzioni ASP