Köder – Testo originale e Traduzione

Köder – Esca

Testo originale
Testo ©2016 ASP
Traduzione
Traduzione ©2016 Daniele Benedetti

Er liegt nur eine dünne Haut entfernt
und wartet so geduldig
Wie er uns auskundschaftet
weiß ich nun und fühl mich schuldig
Ein Koloss aus einer weit entfernten Welt
Er wartet, bis die allerletzte Grenze fällt

Er nährt sich durch das Kollektiv
beginnt es mir zu dämmern
sein Herzschlag kriecht mit dir hinauf
als rostig dumpfes Hämmern

Köder
Kaum zeigst du dich
da schnappt die Falle auch schon zu
du bist der Köder
Verkapptes Gift, doch alles
was ich will, bist du

Er schickte Teile von sich selbst
als Schwarm auf unsere Seite
auf dass er ihn in reiche Jagd
und Erntegründe leite
Ein altes Monstrum wartet nur auf seine Zeit
Es macht sich nun schon seit Jahrhunderten bereit

Als Helfershelfer taug ich wohl
denn ich bring ihm die Beute
Ich werde reich belohnt mit dir
deshalb verschwinden Leute

Köder
Kaum zeigst du dich
da schnappt die Falle auch schon zu
du bist der Köder
Verkapptes Gift, doch alles
was ich will, bist du

Astoria, du bist für mich allein gemacht
Ich habe dir jahrzehntelang so viel gebracht
Ich fühl, ich wurde aus Millionen auserwählt
Es sammelt die Geschichten, die das Fleisch erzählt

Wir werden bald enträtselt
Wir sind nichts als Puzzlestücke
Am Ende war’n die Opfer nur die Teile einer Brücke
Er ist der Leser, der nach unseren Leben giert
und aus dem Dunkel in das Licht herüberstiert

Köder
Kaum zeigst du dich
da schnappt die Falle auch schon zu
du bist der Köder
Verkapptes Gift, doch alles
was ich will, bist du

Sta sdraiato come una sottile buccia rimossa
e aspetta così pazientemente
Da come ci squadra
ora so e mi sento colpevole
Un colosso di un mondo molto lontano
Aspetta, finché cade l’ultimissimo limite

Egli si nutre attraverso il collettivo
comincio a capire
il battito del suo cuore striscia su con te
come un martellare arrugginito e sordo

Esca
A malapena ti mostri
già scatta la trappola
tu sei l’esca
Veleno camuffato, ma tutto
quello che voglio, sei tu

Ha mandato parti di se stesso
come sciame dal nostro lato
affinché lo guidasse
in una ricca caccia e nel raccolto
Un vecchio mostro aspetta solo il suo tempo
Ora si prepara già da secoli

Come complice vado bene
perché gli porto la preda
Sarò ricompensato riccamente con te
per questo scompaiono persone

Esca
A malapena ti mostri
già scatta la trappola
tu sei l’esca
Veleno camuffato, ma tutto
quello che voglio, sei tu

Astoria, tu sei fatta solo per me
Ti ho portato così tanto per decenni
Sento di essere stato scelto tra milioni
Raccoglie le storie, che racconta la carne

Presto saremo decifrati
Non siamo nient’altro che pezzi di un puzzle
Alla fine le vittime erano solo le parti di un ponte
È il lettore, che brama la nostra vita
e dal buio guarda fisso di qua nella luce

Esca
A malapena ti mostri
già scatta la trappola
tu sei l’esca
Veleno camuffato, ma tutto
quello che voglio, sei tu


Torna a traduzioni ASP