De Profundis – Dal profondo

Testo originale
Testo ©2007 ASP
Traduzione
Traduzione ©2010 Daniele Benedetti

Aus der Tiefe drang herauf
Einer Melodien Lauf
Ein Lied, wie ich es vorher hörte nie
Die Musik ein sanftes Ziehen
Und ich wollte niederknien
In der Tiefe, in der Tiefe sangen sie

Wie eine Schlange sie sich wand
Zog mich wie mit Geisterhand
Unaufhörlich auf sie zu, ich weiß nicht wie
Wie ein Irrlicht überm Moor
Drang als Ton sie an mein Ohr
In der Tiefe, in der Tiefe sangen sie

Lauschend ich am Abgrund stand
Und es zog mich hin zum Rand
Wusste nicht, was ihr die große Macht verlieh
Dieses Lied, das mir befahl
Und es ließ mir keine Wahl
In der Tiefe, in der Tiefe sangen sie

Ich fand einen Treppenstieg
Jede Gegenwehr besiegt
Und ich folgte seinem Lauf mit weichem Knie
Sprach: ich tu, was du verlangst
In mir wuchs die nackte Angst
In der Tiefe, in der Tiefe sangen sie

Und nun bin ich fast am Ziel
Mich befällt ein Hochgefühl
Eine starke, nie gekannte Euphorie
Oh, Melodie, ich bin gleich da
Deinem Ursprung schon ganz nah
In der Tiefe, in der Tiefe singen sie

Wer sie hörte, wie sie singt
Der weiß, wie die Sehnsucht klingt
Und niemals vergess ich diese Melodie
Ich weiß nicht, wie mir geschieht
Sag doch, wohin ihr mich zieht
In die Tiefe, in die Tiefe singen sie
In die Tiefe, in die Tiefe singen sie
In die Tiefe, in die Tiefe singen sie
In die Tiefe, in die Tiefe singen sie

Dal profondo è giunto
Il corso di una melodia
Una canzone, come non ho mai sentito prima
La musica una soave attrazione
E mi sono voluto inginocchiare
Nel profondo, nel profondo cantavano

Come un serpente si è contorta
Mi ha attratto come per magia
Incessantemente a se, non so come
Come un fuoco fatuo sulla palude
È giunta come una nota al mio orecchio
Nel profondo, nel profondo cantavano

Sono stato ad origliare sull’abisso
E mi ha trascinato fino all’orlo
Non sapevo, cosa mi ha dato il grande potere
Questa canzone, che mi ha soggiogato
E non mi ha lasciato scelta
Nel profondo, nel profondo cantavano

Ho trovato una scala a pioli
Ho vinto ogni resistenza
E ho seguito il percorso con ginocchia molli
Ho detto: faccio, ciò che desideri
In me è cresciuta la nuda paura
Nel profondo, nel profondo cantavano

E ora sono quesi alla meta
Un’ebbrezza mi colpisce
En’euforia forte, mai provata
Oh, melodia, sono subito qui
La tua origine già molto vicina
Nel profondo, nel profondo cantano

Chi l’ha sentita, come canta
Sa, come risuona la nostalgia
E mai dimentico questa melodia
Non so, come mi è successo
Ma dì, verso dove mi tira
Nel profondo, nel profondo cantano
Nel profondo, nel profondo cantano
Nel profondo, nel profondo cantano
Nel profondo, nel profondo cantano

Torna a traduzioni ASP